Rechtsgrundlage für die Hauptuntersuchung bei Freizeitfahrzeugen - mobilerGaspruefer

Rufen Sie mich an
+49 (0) 1522 488 599 3
Gasprüfer-Logo
Mobiltelefon
m o b i l e r G a s p r ü f e r
Direkt zum Seiteninhalt
(April 2022) Neue Rechtsgrundlage für Prüfung von Flüssiggasanlagen in Fahrzeugen ! > INFO

Geplante Neuregelung der StVZO: Die regelmäßige Untersuchung von Flüssiggasanlagen soll mit einer Neuregelung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung als eigenständige Prüfung unabhängig von der Hauptuntersuchung (HU) alle zwei Jahre verpflichtend vorgeschrieben werden. Die Änderungsverordnung soll in einer der nächsten Bundesratssitzungen behandelt werden. Die Tagesordnungen liegen noch nicht vor. Eine Verkündung der Änderung wird dementsprechend gegen Mitte des Jahres 2024 erwartet.
gegründet am 25. Juli 2019
Created with WebSite X5
MOBIL: +49 (0) 1522 488 599 3

Mitglied im DVGW
E-Mail
Instagram
Gaspüfer-Logo
Zurück zum Seiteninhalt